Imbienta

Grundausstattung im Garten

Jede Aktivität im Garten erfordert sehr spezifische Werkzeuge.

Hier sind die Namen und Anwendungen derjenigen, die die Grundausstattung ausmachen.

Der Spaten

Nur die Älteren werden die Kraft haben, damit das Land zu wenden, bevor ein Garten angelegt wird.
Das Graben ermöglicht eine gute Belüftung des Bodens und erleichtert die Unkrautbekämpfung. Zu diesem Zeitpunkt werden Bodenverbesserungen und Bodendünger eingesetzt.
Der Spaten wird auch verwendet, um beim Pflanzen von Bäumen und Sträuchern Löcher zu graben (und dann zu füllen). Wählen Sie einen Spaten, der nicht zu schwer und einfach zu bedienen ist. Überprüfen Sie, ob es eine Lippe hat, die Probleme verhindert, wenn Sie es mit den Stiefeln drücken, um es in den Boden zu bekommen.
 

Die Spatengabel

Diese Gabel hat 4 Zähne. Es wird auch verwendet, um einen Boden vorzubereiten, besonders wenn der Boden lehmhaltig ist (er würde am Spaten kleben!), aber nicht zum Graben von Löchern verwendet wird. Es zerkleinert Erdklumpen, entfernt große Steine und Unkrautwurzeln.
Wenn Kinder Kartoffeln anbauen, ist eine Kartoffelgabel (die Zähne sind flacher als die der Spatengabel) bei der Ernte unerlässlich, um die Knollen anzuheben, ohne sie zu verletzen.

Die Hacke

Die Kinder werden sich dafür einsetzen, ihre Gärten sauber zu halten, indem sie Unkraut erkennen und beseitigen. Dazu werden sie regelmäßig mit einer Hacke Unkraut aufziehen, den Boden lockern und belüften (auch “Jäten” genannt).
Bei der Vorbereitung der Setzlinge wird es auch verwendet, um die kleinen Klumpen zu einer dünnen Erdschicht zu zerbröckeln und die Saatlinien in die gewünschte Tiefe zu bringen, indem man die Klinge leicht eindrückt.

Der Rechen

Mit dem Rechen entfernen Kinder kleine Steine und Pflanzenreste auf der Oberfläche, um einen gut geebneten und feinen Boden zu erhalten.
Nach der Aussaat bedeckt er die Samen und drückt den Boden mit seiner “Fläche” leicht an, so dass die Samen gut auf dem Boden haften. Es wird auch “Klempnerarbeit” genannt.

Die Leibeigene und die Zahnkralle

Sie ergänzen die Hacke bei der Unkrautbekämpfung. Sie werden zum Unkrautjäten, Lösen, Belüften und Reinigen des Bodens eingesetzt.
Das Handtuch ist sehr praktisch, um die Sämlinien zu zeichnen, indem man in den Boden drückt, entweder den spitzen Teil oder den breitesten Teil, je nach gewünschter Breite.

Der Pflanzer

Im Gemüsegarten werden die Kinder dazu angeleitet, Gemüsepflanzen aus Baumschulen zu transplantieren, um sie an ihren endgültigen Standort zu bringen. Durch das Eintreiben in den Boden ermöglicht der Pflanzbehälter scharfe Löcher, in die Kinder die jungen Pflanzen sanft platzieren, ohne die Wurzeln zu brechen. Sie wird dann verwendet, um den Boden um die Wurzeln der Pflanze herum zurückzubringen (auch als “Begrenzung” der Pflanze bezeichnet), aber Kinder ziehen es oft vor, ihre Hände zu benutzen.

Die Transplantationseinheit

Es ist eine Art kleine Schaufel, die im Garten unbedingt erforderlich ist, um Pflanzen herauszuziehen, ohne die Wurzeln zu beschädigen, und kleine Löcher zu graben, um sie an ihren Platz zu bringen.

Der Blumenzwiebel-Pflanzer

Es wurde speziell entwickelt, um Löcher in der richtigen Tiefe und im richtigen Durchmesser für die Pflanzung von Blumenzwiebeln zu machen.

Sie können diese verschiedenen Werkzeuge leicht in Gartencentern in Ihrer Nähe oder in zweiter Hand finden.